gwyni
30 January 2009 @ 06:40 pm
Puzzles  
Langsam verfall ich wieder in meine Kindheit zurück.
Lange hab ich das nciht mehr gemacht, aber ich hatte nach einem Gespräch mit meiner Kollegin mal wieder super Bock zu puzzlen. Also hab ich mir bei Amazon eins bestellt. Natürlich von Ravensburger *g*

Hier ist mein Motiv :) Ich bin doch so ein SciFi Liebhaber *g*

Tags:
 
 
Current Mood: blah
 
 
gwyni
27 January 2009 @ 07:47 am
Werd ich lagsam doch alt?  
Lange hab ich mich gesträubt irgendwas für mein Gesicht zu benutzen *g* ok es war auch eigentlich noch nciht nötig, aber langsam bekomme ich doch etwas Angst, dass Falten kommen können und vor 40 wollte ich eigentlich noch keine haben *g*

Sprich ich war gestern in der Drogerie und hab mir



gekauft! Und ich muss sagen, mein GEsicht fühlte sich heute morgen sehr gut an :)
Wenn mein Gehalt mal da ist, dann werde ich mir wohl auch noch



zu legen, aber mit 17 Euro wars mir gestern dann zu teuer. Naja aber ab über 30 sollte Frau wohl wirklich langsam mal anfangen was zu machen :(
Tags:
 
 
Current Music: Irgendwas von Lenny auf NDR 2
 
 
gwyni
25 January 2009 @ 11:20 pm
Day of the Spacko !!  
Samstag - Day of the Spackos in Hamburg, anders kann man gar nicht sagen was da alles passiert ist ;)

Ja und endlich mal wieder ein Eintrag von mir ;) *Allie zu zwinkert*

Es begab sich zu der Zeit unsere Kinoflatrate Karten mal intensiv zu nutzen wollten und schon Freitag nach der Arbeit uns Karten für 2 Filme am Samstag reserviert hatten.
Da war noch alles gut. Wir verabredeten uns also um 13.40 Uhr vor dem Kino.
Bei 2 Filmen dachte ich, ok Du flitzt noch kurz zu Penny und holst ein paar Flaschen Apfelschorle und ne Tüte Gummitiere. Leider war ich bissel lange Dsuchen und mein Gesicht sah so lädiert aus, dass bissel Farbe drauf musste *g*

Naja bei Penny angekommen dachte ich schon beim Reingehen "Oh nein, nicht die!!" Ich sag mal nach nun 6 Jahren bei dem Penny einkaufen, kennt man die Kassiererinnen und die ist neu und die langsamste die ich kenne. Sie träumt auch gern, während man das Geld zusammen sucht und muss sie dann anstuppsen muss zum Bezahlen. Naja es dauerte lange halt und ich war dadurch zu spät. Eigentlich nur 5 min, aber dann 2 Stationen vor meine Endstation hielt die Bahn und die Durchsage kam, dass es nicht weitergeht und er hofft, dass es nur ein paar Minuten dauert, auf Grund eines Polizeieinsatzes an genau dieser meiner Endstation.
Die Kinokarten, deren Reservierung ich natürlich hatte, mussten in 10 min abgeholt werden und ich saß immer noch in der Bahn. Irgendwann fuhr sie weiter und der Polizeieinsatz bestand dann darin, dass sich 2 Penner da wohl geprügelt hatten. Ca. 10 Polizisten standen um diese 2 Leute rum.

Ich lief nur schnell weiter, dann kurze Begrüßung mit Janina und ran an die Schlange. 2 min noch! Bis die Reservierung ablief. Vor uns eine Frau, die dann gefühlte 30 min mit dem Kassierer diskutierte ob denn ihr Mann einen Randplatz bekommen könnte und wie die Plätze seien, ihr Mann bräuchte viel Platz für die Beine blablabla. Die Zeit verstrich aber wir hatten Glück, dass sie das nicht so genau nahmen mit der Zeit und unsere Karten für Twilight noch da waren. Wobei Glück??

Ich fand den Film auch nach einmal drüber schlafen immer noch schlecht! Ich hab lange nicht mehr sowas langweiliges gesehen!! Ich liebe eigentlich so Schnulzen usw. aber das fand ich nur doof und langweilig. Viel zu Oberflächlich. Dazu muss ich sagen, ich hab auch die Büche rnicht gelesen, verspühre aber nach dem Film auch keinen Drang dies zu tun.

Während des Films, ja das hat man davon wenn man um 14 Uhr ins Kino geht auf einem Samstag, gabs bei romantischen Szenen dann Sprüche wie "Steig doch endlich auf sie drauf!" usw. Kleinkinder Assis halt. Aber nun gut, das war wenigstens noch lustig.
Als beste Szene ist mir das Baseballspiel in Erinnerung geblieben und die Farben waren wirklich schön, vor allem vom Wald!

So nun hatten wir aber 1,5 std. Zeit. Meine Begleitung wollte was warmes schnelles Essen und peilelte McD an, ich lieber Kaffee und meinte komm lass uns doch zu starbucks lecker Kuchen und Kaffee genießen. Nachdem ich sie widerwillig beschwatzte, gingen wir los und kamen bei einem völlig überfüllten Starbucks an. Naja ich gab nach und meinte "Komm, lass uns doch zu McD gehen am Gänsemarkt!" War ja nur 2 min weiter. Gesagt getan, nur leider gabs die Fastfood Kette da nicht mehr, sondern ein nagelneues Klamottengeschäft Oo

Wir einigten uns dann auf Essen+Trinken und aßen ecker Asiatisch. Wieder zurück im Kino in den vollkommend ausverkauften Transporter 3 Kinosaal, nahmen wir unsere Plätze ein und da fing es wieder an. 2 Reihen vor uns 3 Kinder die in unserer Reihe Leute mit Popcorn bewarfen. 2 Plätze neben uns ein Junger, der natürlich nciht dafür kann, der aber Tourette oder so hatte und etwas lautere Geräusche in alle 5-10 min abgab. Daran gewöhnten wir uns im Laufe des Films, aber als der Film anfing kam eine Familie mit 3 Kindern dem Vater und wohl noch einem befreundeten Pärchen rein und setzen sich vor uns. Die Kinder im Alter zwischen 8-11 würde ich schätzen.

Der eine Junge hatte solche Angt vor den Explosionen und Prügelszenen, dass er sich den ganzen Film unter der Jacke versteckte und raus wollte. Der Vater ging kurz 2 min raus, der wollte wohl nicht den Film versäumen, machte sich lustig über seinen Sohn und erklärte ihm dann währen des kompletten Films immer wieder, dass die sich ja nicht wirklich weh tun im Film, dass es nur gespielt ist und alle noch Leben usw.

Gott sei dank hörten wir das nicht so laut, aber wenn der neben mir gesessen hätte, hätte ich den entfernen lassen. Absolut unverantwortlich ist das mit so kleinen Kindern in so einen Film zu gehen. Ja gut man sah kaum Blut, aber der ist hlat schon Brutal!! Und dann wundern die Eltern sich, wenn mit ihren Kindern irgendwann mal was nicht stimmt.
Der Kleine tat uns echt leid, denn er versteckte sich, trotz des permanenten Zuredens seines Vater immer unter der Jacke.

Auf jeden Fall sind wir an diesem Tag auf viele Spackos getroffen, aber letztendlich war der Tag schon super lustig und wenn man es nicht alles so ernst nimmt, hatte wir schon echt Spaß und haben viel gelacht und Transporter 3 war wirklich gut. Das was man erwartet: halbnackter Jason, viel Rumms, viel kaputtes Zeug, coole Sprüche, sexy Frau, schnelle Autos, nette Verfolgungsjagten.
Tags: ,
 
 
Current Music: Cafe del Mar
Current Mood: nerdy
 
 
gwyni
02 January 2009 @ 07:23 am
 
HAPPY NEW YEAR 2009


 
 
gwyni
24 December 2008 @ 09:22 am
Frohe Weihnachten  
Frohe und besinnliche Weihnachten wünsche ich allen die das hier lesen.
Viel lecker Essen und natürlich auch ein nicht zu kurz kommen der Geschenke



Damit ist der besinnliche Teil vorbei und ich wünsche auch viel Spaß beim Rest des Abends,
welcher bei uns meistens vor dem Kamin endet mit viel lecker Rotwein aus dem GUTEN
Regal von Papa und Mama, vielleicht mit einem Gesellschaftsspiel.

Daher wünsche ich Euch auch für den Rest viel Spaß und gutes schunkeln




 
 
gwyni
16 December 2008 @ 10:30 pm
 
 
 
Current Mood: depressed
 
 
gwyni
11 December 2008 @ 12:45 am
Stadtaffe  


Absolut super Konzert in der Großen Freiheit!! Ich bin absolut froh, dass es in dieser super kleinen Location war. Das Konzert lief leider nur 1,5 Std. knapp mit 3 Zugaben.
Er hat seine 12 Songs vom Album alle gespielt und einige Remix Sachen und Seeed Schwinger z.B.

Die Vorband war absoluter geistiger Müll, muss ich leider sagen. Der Beat war ganz nett, aber die Typen..OH MEIN GOTTT!!!
Wer sie mal sehen will, der Sänger meinte, dass sie beim Bundesvisionsongcontest für Meck-Pom antreten.

Ansonsten war das Konzert wirklich ein Highlight! Die Stimmung war super und Peter Fox einfach super klasse und vor allem auch die Trommler, die er dabei hatte. Absolut phantastisch...so nun hoffe ich, dass mein Piepen leiser wird *G*

 
 
Current Mood: bouncy
Current Music: Militärmusik von Kaminer
 
 
gwyni
09 December 2008 @ 08:09 am
Was kann man dazu noch sagen?  
Alles begann am 24.10. an dem Tag an dem ich nen neuen Alice Anschluss inkl neuer Telefonnummer beantragte.
Der Sachbearbeiter bei Saturn, der bald mein bester neuer Freund ist, meinte in 14 Tagen bekomm ich ein Schreiben mit der Auftragsbestätigung und eine Woche vorher den Rest. Telefonnummer, Login Daten und Hardware.
Also war begab es sich, dass es der 29.11. wurde und ich nichts hatte.
Naja die Hardware wurde in irgendso einem kleinen Kackshop für GLS abgegeben, mit furchtbaren Öffnungszeiten! Aber kein Brief kein nichts.

Naja Telefon wurde am 30.11. abgeschaltet.

Ich dachte dann am 1.12. kann ich ja dann super wieder ins Netz, da schalten die den neuen Anschluss frei...Falsch gedacht, denn da stand ein Telekom Mitarbeiter vor der Tür, der die Buchse freischalten wollte. Von dem wusste ich natürlich nichts, da ich ja keine Auftragsbestätigung oder sonst was bekommen habe. Also bin ich am Telefon der Hotline etwas ausgerastet, und der Sachbearbeiter legte auf ^^

Nun hab ich nachdem ich da 4 mal angerufen habe gestern am 8.12. endlich meine Unterlagen per Mail bekommen, nachdem sie per Post nie gekommen sind, obwohl 2 mal versandt...in dem Schreiben stand dann auch drin, dass am 1.12. der Telekom Fritze kommt....das Schreiben ist vom 6.12.!!
Macht ja nichts.
Ich sollte froh sein, dass mein Netz überhaupt wieder geht!!

Die Telekom Mafia denkt leider man ist arbeitslos und hat ewig Zeit! Also war mein Vater so lieb und saß gestern die Zeit ab von 8-16 Uhr, die die Telekom vorgibt, dass sie kommt.
VERSCHWENDETER TAG!!! Denn der beschissene Telekom Mitarbeiter war wohl taub! Vielleicht sollten sie weniger 1 € Jobber zum freischalten einstellen!!!

Telefon geht immer noch nicht und es gibt wohl eine Störung in der Leitung und nun darf ich morgen wieder von 8-12 Uhr!! Die Störungsstelle, kanns wohl besser einschätzen, zu Hause hocken und wieder auf den warten!

Wie ich das meiner Chefin gleich erkläre weiß ich noch nicht genau...naja ich muss das ganze WE arbeiten da wird sie hoffentlich so freundlich sein und mir morgen den Vormittag frei geben ^^

So nun muss ich zur Arbeit und ich bin gespannt wie meine Odyssee weitergeht mit Alice der Schlampe und der absolut unfähigen Telekom!
 
 
Current Mood: angry
Current Music: Muse-Apocalypse Please
 
 
gwyni
08 December 2008 @ 08:38 pm
ALICE.....  
...ist eine Schlampe und die Telekom stinkt....

Mehr gibt es wohl erst die Tage, ich muss mich ans Internet erst wieder gewöhnen...
 
 
gwyni
17 November 2008 @ 05:58 pm
Fertig  


Da bin ich mal fertig ;)
In der Nacht von Mi/Do angefangen und heute um 17 Uhr dann das LVL Cap erreicht.
Verrückt werden viele denken, aber ich hatte noch Überstunden die ich in den letzten Tagen und heute abgebummelt habe und nun kann ich ganz entspannt in die Instanzen gehen Abends :)


Bilder zu WotlK )
Tags:
 
 
Current Mood: frustrated
 
 
gwyni
13 November 2008 @ 11:35 pm
Wrath of the Lich King  
Mittwoch Abend:

Ich logg mich ein und klön ein bissel mit melli gechattet unddann spontan entschieden doch noch zum Mitternachtsverkauf bei Saturn zu gehen.

Objekt der Begierde:



Als wir uns dort ne halbe Stunde vor Öffnung trafen waren ein paar Leute schon versammelt, aber nicht so viele wie wir befürchtet hatten.
Aber die CE rückte in Weite ferne. Um 10 vor 0 Uhr rückten alle auf und leichtes Gedrängel kam auf.
5 vor 0 Uhr: Die Stahlgitter wurden hochgefahren, gejohle und gegröhle von der Menge
0 Uhr: die Türen gingen auf und die Leute sprinteten durch den Laden zu den CE. Wir latschten eher langsam hinterher ^^ CEs hatten wir abgeschrieben.

Dann sind wir weiter nach hinten durch um sicher zu gehen, dass keine mehr da sind. Vorn an der Info konnte man sich seine Vorbesteller Spiele abholen, als verabredeten wir uns vorn wieder und ich ging zurück. Als ich ein Pärchen sah, welchen auf jeden Fall zu viele CE im Arm hatten. Also Dreist gewinnt!! "Hey ihr habt zu viele, gebt ihr mir eine ab? Und schwupps hatte ich eine im Arm.

Ich wollte dann für melli noch eine von denen abschnacken, aber eine andere Tussi kam mir zuvor :(. So standen wir dann an der Kasse. Hinter uns standen welche, die erzählten, dass man sich noch so eine Bestätigung der Gutschrift für die Vorbesteller Version holen muss. Naja also bin ich zur Info hin und wollt mir den Zettel holen und sah, dass die da unterm Tresen noch diverse CEs lagen, also fragte ich ob ich mit meinem Vorbestellerschein auch ne CE haben dürfte (eigentlich wollte ich ja nur diesen Wisch, da ich mir das auf die andere CE anrechnen lassen wollte) Und sie sagten ja klar, die sind für die Vorbesteller und ein T-Shirt gibt es auch noch dazu.

So sind wir also in den Besitz von je einer CE gekommen und ich hab noch nen Shirt (hellblau mit dem WotLK Logo)
Tags:
 
 
Current Mood: tired
Current Music: Der heulende Fjord und Flo's Gelaber
 
 
gwyni
24 October 2008 @ 12:42 am
 
 
 
Current Music: torch
Current Mood: depressed
 
 
gwyni
17 October 2008 @ 12:47 am
Wetter....  
..... passend zur Stimmung.....
 
 
gwyni
13 October 2008 @ 07:47 am
Leveln in WOW  
Ich hab immer gesgat ne also diese ganzen Guides sind total bescheuert.
Sind sie ja auch, wenn man viel von der Geschichte mitbekommen will usw. aber mein Ziel ist es momentan noch flotti einen Char in Richtung 70 zu bewegen bevor am 13.11. das große LVLn weitergeht.

Also hat mir ein Kumpel (danke an Uli ;) ) dieses Addon empfohlen TourGuide. Wenn man es aufruft, sieht man, dass man noch 2 andere installieren sollte, die aber in dem Text auf der Seite verlinkt sind. TomTom und LightHeaded und naja man sollte mit dem englischen Client spielen, denn auf deutsch muss man alle Fortschritte selber wegklicken, mit dem englischen erkennt das Addon es selber.

Ich finde das Addon wirklich super und bindamit am WE jetzt von LVL 46 auf 50 gekommen. Natürlich macht man hier und da mal eine Quest mehr, die gar nicht drin steht, weil man weiß, dass es gerade so mit auf dem Weg liegt ;)
Aber für Leute wie mich, die leider auf Hordenseite noch nicht so viel gespielt haben wie auf Allieseite und die Quests nicht alle auswendig kennen, finde ich, dass es Goldwert ist.

Was haltet ihr von solchen Guides? Habt ihr sowas mal ausprobiert?
Hier sind ja einige WOW Spieler als Leser ;) Ich bin mal gespannt auf Eure Meinungen :)

Tags:
 
 
Current Music: Waschmaschinen schleudern
 
 
gwyni
12 October 2008 @ 10:16 am
Könige der Wellen  
Letztens gabs bei Saturn mal wieder so eine Aktion DVDs für 5,99 und 7,99, da hab ich mal zu geschlagen und gekauft:
Underworld Evolution
Beowulf
Shoot 'em up
König der Wellen


König der Wellen haben wir nun gestern geschaut und der war sooooooooooooooooooo süsssssssssssssssssssss :)
Besonders Arnold (Markierung)



Vorgestern haben wir dann nen Horrorfilm gesehen, den ich echt gut fand.
Der Nebel von Stephen King. Nicht zu verwechseln mit The Fog Nebel des Grauens.
Aber der Nebel war schon nett gemacht und die Story cool. Sehr gute Unterhaltung, kann ich nur empfehlen.



Tags:
 
 
Current Mood: peaceful
Current Location: Hamburg
Current Music: Dämonenkiller-Der puppenmacher
 
 
gwyni
03 October 2008 @ 04:47 pm
Was für eine Woche  
Montag: eigentlch alles ruhig, wenn nicht der stress in der Firma gewesen wäre. Montagabend meinte ich zu einer Kollegin, die wie ich erst ihre 2. Woche nach dem Urluab wieder da war "Komm lass uns einfach wieder in den Urlaub gehen!!" Die Kunden sind momentan einfach nur wahnsinnig.

Dienstag: wie Montag in der Firma und da ich noch mal kurz bei Kaufhof was kaufen wollte bin ich mit dem Rad hin und habs vor Saturn abeschlossen. Da kam ich nun 10 min später wieder raus, die Uhr kurz nach 18 Uhr und was sehe ich irgendein Penner hat mein Rad an seinem Festgeschlossen!!!
Also stand ich da erst 10 min rum und überlegte was ich machen solle. Mein Handy hatte ich zu Hause liegen lassen, aber durchzufall kam an der Mö ein Polizei Auto lang und ich lief winkend auf die zu ^^ Sah bestimmt lustig aus :P
Die haben dann eine Streife rufen müssen, weil Sie selber gerade nicht konnten. also wartete ich fast 1 Stunde im REGEN und STURM!!! Es war super kalt, mein Ohr tat mir schon weh :( Bis dann die Polizei (riesen Verkehrsstaus über all an dem Tag, weil in der Stadt 2 Wasserohre gebrochen waren!) zu Fuss mit einem riesigen Seitenschneider auf mich zu kamen. Im sleben Moment kam auch der Fahrradbesitzer..so ein fucking Renter ÖKO Peter Lustig Verschnitt, der meinte oh hab ich Ihr Rad mit angeschlossen?
Die Polzei meinte dann noch, ja eine Entschädigung ist ja wohl drin und er nur, ja aber ich hab kein Geld dabei..ich wollte nur noch nach Hause, es war mittlerweile dunkel, ich hatte natürlich keine Lichter dabei...ich war nass und mir war kalt und ich hatte Ohrenschmerzen...also den Typen noch mal angepöbelt und dann mit dem Rad zur UBahn und nach Hause....und was noch schlimmer war, mein Stormtrooper (aus Lego) den ich am Schlüsselbund habe, hat ein Bein verloren :(

Mittwoch: war verhältnismäßig normal. Nur halt wie die ganze Woche recht stressig im Büro.

Donnerstag: gestern gings dann weiter. Ich hatte mich super gefreut jaaa langes WE, Hurraaaaa, Sacred 2 kam pünktlich im Büro an. Endlich Feierabend so 20 nach 6 weil die Leute es nicht rallen, dass wenn das Licht aus ist und die Tür schon abgeschlossen,d er Laden vll zu macht....naja endlich zu Hause noch schnell was einkaufen fürs WE, weil es Janina leider nicht gut ging alleine. Aber dann wollte ich mir gerade mein leckeres Astra Alsterwasser öffnen und mein Sacred 2 installieren, als mein DVD Brenner (ich hab nur das Laufwerk) komische Geräusche macht und nichts passierte.
Scheiße...DVD Laufwerk im Arsch! Fast schon halb 8, Saturn schließt um 8. Ich hab mir meine Gamestar gegriffen (wegen der Hardware Tests) kurz bei Saturn angerufen, Platz 3 im Test hatten sie, also wieder angezogen und dann los. Aus lauter Frust habe ich mir dann noch ne neue Grafikkarte gekauft für 160 Euro die Sapphire HD 4850. Tat eh mal wieder Not und naja die reicht locker bis Mitte/Ende nächsten Jahres :)

Und nun bin ich einfach nur froh, dass ich morgen noch mal in die Stadt muss, ein Geschenk für meine Mutter kaufen und ansonsten nur rumgammeln muss :D
 
 
Current Location: Hamburch meine Perle
Current Music: Little Lies - Fleetwood Mac
Current Mood: dirty
 
 
gwyni
29 September 2008 @ 08:13 am
Eine Woche  
So nun bin ich seit einer Woche wieder zu Hause und muss sagen, dass es wirklich schade ist wie schnell der Alltag einen wieder hat :(

Einzig meine Bräune erinnert noch an den Urlaub ;) Naja und ein paar andere Sachen, aber man ist Montags gleich wieder erschöpft und hat schon keine Lust mehr. Ich könnte eigentlich gleich meinen nächsten Urlaub einreichen ^^

Aber naja, gestern waren wir ein wneig unterwegs. Wir hatten hier in HH Verkaufsoffenen Sonntag und dies haben wir gleich zum Anlass genommen ein bisschen Bummeln zu gehen im Quarree.

Fündig geworden sidn wir auch und zwar hat Janina sich 2 Bücher gekauft und ich immerhin auh noch eins.

Wir haben festegstellt, dass wir kleine Anhänger von Richard Laymon im Urlaub geworden sind!!
Das Spiel war so klasse, dass Janina sich nun noch der Keller und ich Nacht von ihm gekauft haben. Die Bücher sind fast alle aus den 90zigern und jetzt wohl erst übersetzt worden und seine Karriere ist leider auch shcon zu Ende :( Aber ich kann ihn nur empfehlen, wenn man einen guten Thriller lesen will. Auch für unsere Vampir-Liebhaber ist was dabei, sein "neustes" Buch heißt die Show.

Und dann haben wir noch der Baader-Meinhof-Komplex gesehen. Mir hat der Film sehr gut gefallen, allerdings empfand ich ihn zum Teil mehr als Doku, denn als Spielfilm. Durch viele Zeitungsartikel die eingeblendet wurden,  zum Teil auch Original Fotos und eine 30jährige Dagmar Berghoff im TV, die die original Nachrichten verliest drängte sich der Touch zur Doku auf.
Aber wie ich fidne trotzdem ein sehr guter lohnenswerter Film, den man eigentlich nicht verpassen sollte!

 
 
gwyni
04 September 2008 @ 06:52 pm
Shopping Rausch  
Wir sind in letzter Zeit echt ein wnieg im Shopping Rausch vorm Urlaub.

Erst musste ich mir noch neue Klamotten für die Hochzeit kaufen und nun noch Bücher Bücher Bücher für den Urlaub. Und Janina hat auch gleich zu geschlagen ^^
Wir werden auch brav dann tauschen.

Das Gute wir haben im Urlaub auch nur Zeit am Strand zu liegen, sonst schaffen wir die ganzen Bücher nicht ^^

Undead and Unpopular

Undead and Uneasy

Undead and Unworthy

Bockmist

Das Schwein vom Dienst: Böse-Chef-Geschichten

Bittersüsse Tode: Vampir-Roman

Das Spiel: Roman

Bis an das Ende der Nacht

außerdem für vor den Urlaub hat sich noch jeder von einmal ein kleines Spiel gegönnt ^^
In anbetracht des super hohen Preises bei Amazon (55 Euro) gabs das Spiel heute super billig für nur 39 Euro bei Saturn und schwupps SPORE gehört nun uns :D Ich freu mich schon voll drauf kleine Tierchen zu machen :D

So und nicht genug, gabs auch ncoh ein paar Ohrringe für Janina und Unmengen an Körperpflegezeugs. Shampoo, kleines Deo, für mich ein neues Parfum was ich wirklich super finde




Aber immer noch nicht genug, denn wir brauchten 2 Packungen After Sun Lotion, Sonnencreme usw.

Aber wir hoffen, dass wir alles haben und nun müssen wir nur noch die Wäscheberge bewältigen, die Whg auf Vordermannbringen und dann gehts los :D

P.S. eine neue BarJazz CD von Saturn gabs auch noch und nicht zu vergessen die Currywurst auf dem Weg ^^

Tags:
 
 
gwyni
28 August 2008 @ 10:31 pm
Zitat des Tages  
Da sitzen wir (nida_yubari und ich) vor dem TV, Popstars gerade zu Ende und dann die Vorschau für die nächste Sendung:

Jana Ina & Giovanni – Wir sind schwanger!


Janina: "Naja hässlich wird das Baby sicher nicht."
Ich: "ne sicher nicht!"
Janina: "Aber dummmmm!!!"

Ich fiel daraufhin lachend von der Couch und bejahte es natürlich ;)
Tags:
 
 
Current Mood: tired
Current Music: o.g. Sendung
 
 
gwyni
19 August 2008 @ 08:36 pm
OHNE Worte  
Ein ganz großes DANKE noch mal in Richtung Nordosten :D *knutsch*
und meinem Würfelglück, das erste mal in meinem Leben,d ass ich besser als mein Bruder gewürfelt habe, darauf musste ich nun 28 Jahre warten :D